Commentary

Study No. 912 (1994)
Klavier solo, 12

Study No. 912 entstand im März 1994 zur Geburt von Emil, dem Sohn meiner Freunde Alex und Anna aus Berlin. Als Emil eineinhalb war, spielte Alain Franco das Stück zum ersten Mal in Frankreich. Als Emil sein drittes Lebensjahr vollendet hatte, durfte Christoph Grund Study No. 912 im SDR-Studio Karlsruhe aufnehmen. Vorher verbrachten wir fünf Wochen zusammen in Brüssel, um an der Interpretation zu arbeiten.
Emil muß bei der ersten schnellen Stelle immer lachen, wenn er die Aufnahme hört.
Jetzt ist er dreieinhalb und wird nicht nach Dresden kommen können, wenn Christoph das Stück erstmalig im Konzert in Deutschland spielt. Aber wir werden ihm davon erzählen.
September 1997, zur deutschen Erstaufführung bei den Dresdner Tagen der zeitgenössischen Musik

Hörprobe
Kritiken
Partiturausschnitt
Aufführungen
buy score